Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwendet unser Shop Cookies.
Mit dem Besuch unseres Shops stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Aktueller Hinweis:,
Aufgrund technischer Probleme kann es zur Zeit zu Verzögerungen bei der Auslieferung Ihrer Bestellung kommen.
Wir arbeiten bereits an einer Lösung des Problems. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihre Suche ergab 253 Treffer
1 bis 12 von 253  
Sortieren nach:
Relevanz
  • Verbatim Festplatte Store n Go 53193 USB 3.0 500GB schwarz

    Artikel-Nr.: SO-794002990

    Netto:
    49,64
    Brutto:
    59,07

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
  • Verbatim Festplatte Store n Go 53195 USB 3.0 2TB schwarz

    Artikel-Nr.: SO-794003190

    Netto:
    86,81
    Brutto:
    103,30

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
  • Verbatim Festplatte Store n Go 53223 USB 3.0 4TB schwarz

    Artikel-Nr.: SO-794003290

    Netto:
    120,62
    Brutto:
    143,54

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
  • Hama Kartenleser Save2Data duo 00124176 Lightning/USB3.0 microSD

    Artikel-Nr.: SO-183002300

    Netto:
    22,06
    Brutto:
    26,25

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
  • Verbatim Speicherkarte micoSDXC 44085 Class 10 128GB +Adapter

    Artikel-Nr.: SO-183280800

    Netto:
    37,87
    Brutto:
    45,07

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
  • Verbatim Festplatte Store n Go 53198 USB 3.0 2TB silber

    Artikel-Nr.: SO-794003195

    Netto:
    86,81
    Brutto:
    103,30

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
  • Verbatim Speicherkarte SDXC Card 44025 128GB Class10

    Artikel-Nr.: SO-183019900

    Netto:
    49,64
    Brutto:
    59,07

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
  • Verbatim USB Stick OTG 49826 32GB USB 3.0 Micro Drive

    Artikel-Nr.: SO-183666000

    Netto:
    19,35
    Brutto:
    23,03

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
  • Verbatim USB-Stick PinStripe 49319 USB 3.0 128GB schwarz

    Artikel-Nr.: SO-183240590

    Netto:
    32,81
    Brutto:
    39,04

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
  • Verbatim USB-Stick PinStripe 49318 USB 3.0 64GB schwarz

    Artikel-Nr.: SO-183240490

    Netto:
    18,61
    Brutto:
    22,15

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
  • USB-Stick USB 2.0 16GB

    Artikel-Nr.: SO-183000600

    Netto:
    6,43
    Brutto:
    7,65

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
  • Verbatim Speicherkarte SDHC Card 43963 32GB Class 10

    Artikel-Nr.: SO-183019600

    Netto:
    15,32
    Brutto:
    18,23

    inkl.  19,00% MwSt.
    Lieferzeit: 
    1
     Tag
Sortieren nach:
Relevanz

Perfekte Speichermedien günstig bei Officept

Der Erwerb von Speichermedien gewinnt immer mehr an Bedeutung. Alle wichtigen erarbeiteten Daten werden darauf gespeichert und können problemlos transportiert werden. Eine Speicherung dauert, je nach Datenmenge, nur kurze Zeit. Wurde das Original aber beschädigt oder versehentlich gelöscht, kann dies sehr ärgerlich sein. Handelt es sich um private Fotos oder Musik hat es meist keine Konsequenzen. Sind es Geschäftsunterlagen, sieht es schon ganz anders aus. Teilweise gibt der Gesetzgeber Fristen vor, wie lange welche Dokumente zu archivieren sind. Deshalb ist die Angebotspalette bei dem Anbieter www.officept.com derartig umfangreich.

Entwicklung der Datenträger

Seit der Computer Einzug gehalten hat, wurde im Jahr 1969 die Diskette eingeführt. Es handelte sich um einen magnetischen Datenträger mit einem Speicherplatz von 80 KByte und 3,4 MByte. Im Jahr 1981 erschien die CD (Compackt Disc). Die erste Mini-Disc war zehn Jahre später erhältlich. Die Geburtsjahre der SD Speicherkarten und der USB-Stick wurden zwischen 2000 und 2001 datiert. Diese wurden die am leichtesten zu transportierenden Speichermedien, die sich noch heute großer Beliebtheit erfreuen. Jünger ist das Speichermedium Blu-Ray-Disc. Sie erschien 2002 und hatte eine Speicherkapazität von bis zu 500 GB.

Für die Zukunft ist ein Datenträger geplant, auf dem eine Speicherung von bis zu 3,9 Terabyte vorgenommen werden kann. Dieser Datenträger wird den Namen HVD (Holographic Versatile Disc) tragen.

Arten von Speichermedien

Bei den Arten von PC-Speichermedien wird in drei Möglichkeiten unterschieden. Zunächst der magnetische Speicher, welcher von der Diskette her bekannt ist. Die zweite Alternative sind die elektronischen Speichermedien. RAM ist hierfür zu nennen. Für die optischen Speichermedien stehen die CDs. Vom Aufbau und Beschreibungsverfahren differieren die Datenträger horrend.

Je nach Einsatzzweck und benötigter Speicherkapazität sind die folgenden Medien im Handel erhältlich:

  • CD
  • DVD
  • Blu ray
  • USB-Stick
  • Externe Festplatte
  • Speicherkarte

Die Speicherkapazität der CD, welche bei www.mercateo.com angeboten wird, liegt zwischen 650 MB bis 900 MB. Ausgegangen wird in diesem Fall von einer Lebensdauer bis zu 100 Jahren. Nachteilig bei diesen Speichermedien ist, dass sie leicht zerkratzt werden können und sehr anfällig für Temperaturschwankungen sind. Jedoch überwiegen die Vorteile dieser Datenträger. Es handelt sich um wiederbeschreibbare Rohlinge. Magnetfelder beeinflussen die Qualität nicht.

Die Lebenserwartung, sowie die Vor- und Nachteile der DVDs entsprechen denen einer CD. Allerdings findet man hier eine Speicherkapazität von 4,7 GB bis 17 GB vor.

Blu ray kann auf jeden Fall Daten von 25 GB bis 50 GB aufnehmen. Teilweise sind die Angaben der Hersteller wesentlich höher. Gegenüber den beiden zuvor genannten Datenträgern wird ihre Lebenserwartung mit 50 Jahren angegeben. Ferner ist bei der Verwendung von Blu ray ein Player zum Abspielen erforderlich. Neben der größeren Speicherkapazität können die BD-RE auch mehrfach beschrieben werden.

Gering, mit nur 10 Jahren, ist die Lebensdauer der USB-Sticks. Bei den Kunden ist dieser Datenträger wegen seine Form und der Option je nach Stick 8 GB oder 64 GB zu speichern. Sie sind sehr robust. Fall sie allerdings unsachgemäß aus dem Port entfernt werden, droht Datenverlust.

Handelt es sich um eine extrem große Datenmenge, ist in jedem Fall die externe Festplatte als Datenträger zu empfehlen. Eine Speicherung von mehreren 100 GB sind darauf möglich. Zu erwarten ist eine Lebensdauer von 10 Jahren. Nachteilig wirken sich der zwingend erforderliche Stromanschluss und die Störungen durch Magnetfelder aus. Vorteile von diesem Speichermedium sind in dem einfachen Anschluss zu sehen. Benötigt wird lediglich ein USB Kabel.

Bei der Speicherkarte handelt es sich um ein Speichermedium, welches Daten bis zu 8 GB aufnehmen kann. Ihre Lebensdauer wird mit 10 Jahren eingeschätzt. Leider ist es schnell möglich, sie zu verlieren. Ihr enormer Vorteil ist an der fast unbegrenzten Möglichkeit sie wiederzubeschreiben zu sehen.

Einsatzgebiete für Datenträger

Obwohl die externe Festplatte Erfahrungswerten zufolge spätestens nach 7 - 8 Jahren durch eine Neue ersetzt werden sollte, wird sie sowohl im Geschäftsbereich als auch auf dem privaten Sektor gern genutzt. Das Überspielen auf die neuen Datenträger dauert nicht allzu lange, aber man hat alle Daten auf einem Speichermedium beisammen. Sieht man sich den Bereich der Fotografie an, sind es dort die Speicherkarten, die am häufigsten genutzt werden. Berufsfotografen, die zu besonderen Anlässen gebucht werden, haben so die Option unzählige Fotos aufzunehmen, ohne größere Speichermedien mit sich zu führen. Ferner ist es auch eine finanzielle Frage. Wurden die Speicherkarten einmal angeschafft, können diese ewig wieder neu mit Fotos gefüllt werden. Musikfans finden als Datenträger die DVDs, als am besten geeignet. Eine Sammlung von Filmen sollte auf einem optischen Datenträger gesichert werden. Hier bietet sich selbstverständlich das Blu ray an.

Prüfung der Daten

Nach jeder Datensicherung, egal auf welchem Datenträger, sollte umgehend eine Prüfung der Daten auf Vollständigkeit erfolgen. Obwohl meist zuvor berechnet wird, ob die Datenmenge auf dem Speichermedium Platz findet, können sich kleinere Fehler einschleichen. Ferner sollten auch die Daten auf den Datenträgern nach einem gewissen Zeitraum einer Überprüfung unterzogen werden. In unterschiedlichen Zeitabständen ändern sich die Betriebssysteme und auch die Software. Nur mit diesen ist es aber möglich, die gespeicherten Daten wieder aufzurufen. Deshalb ist ein turnusmäßiger Test ratsam. Vor allem sensible Daten, die mehr als 10 Jahre erhalten bleiben sollten, sind hierbei zu beachten.

Datenträger und ihre Aufbewahrung

Kaum zu erwähnen ist, dass die Originale und die Speichermedien separat voneinander aufzubewahren sind. Das dient der doppelten Sicherheit. Zum einen vor einem unberechtigten Zugriff und zum anderen gegen eine mögliche Zerstörung durch Stromausfall, Umwelteinflüssen und diversen Prozessen. Chemische Prozesse können dafür sorgen, dass Datenträger beschädigt oder gar zerstört werden. Es zeigt sich daran, dass das Trägermaterial nach und nach zerfällt. Für die Produktion von CDs und DVDs wird Polycarbonat verwendet. Dieser Stoff ist hierfür extrem anfällig. Das Trägermaterial kann sich eintrüben. Es können sich auch die Klebstoffe zersetzen, die sich zwischen den Schichten befinden. Kaum zu glauben ist, dass man auf das angegebene Haltbarkeitsdatum von neuen Datenträgern achten sollte. Durch zu lange und unsachgemäße Lagerung kann es zu einer chemischen Reaktion zwischen dem Datenträger und der Verpackung kommen. Als elektronische Störquelle für eine dauerhafte Datensicherung kann das Austrocknen der Elektrolytkondensator bei den externen Festplatten verantwortlich sein. Weniger die Wirkung des Erdmagnetfeldes, sondern eher das Zusammentreffen der Magnetfelder von magnetischen Bits, die unterschiedlich sind, fügen den Sicherungen auf Dauer Schaden zu. Sie werden ummagnetisiert. Wird die externe Festplatte geraume Zeit nicht benutzt, können die Schmiermittel im Festplattenlager verharzen oder auch hart werden.

Kauftipps für Speichermedien

Beim Kauf von Speichermedien ist darauf zu achten, dass die Verpackung nicht beschädigt ist. Als Nächstes ist auf die Kompatibilität Obacht zu geben. Auf der Webseite www.officept.com befinden sich neben dem Produktbild eine umfassende Beschreibung der Speichermedien. Für Geschäftskunden ist die Nettopreisangabe vorteilhaft. Zudem ist sofort ersichtlich ob der Artikel vorrätig ist. Günstige und sichere Zahlungsmethoden stehen zur Wahl. Obwohl das Unternehmen seine Hauptkunden in dem gewerblichen Bereich sieht, haben auch Privatpersonen die Möglichkeit ihre Einkäufe zu tätigen. Die Qualität der Speichermedien ergibt sich durch die Markenhersteller.

Sollten trotz der aussagefähigen Webseite noch Fragen offen sein, können diese umgehend telefonisch mit Experten am Telefon besprochen werden. Einer Bestellung auf diesem Weg steht ebenfalls nichts im Weg.

Login Bereich
Kontakt-Center
officept.com-Kontakt

Telefon: 06332/207372-50
E-Mail:
Wir sind Montag bis Freitag
von 8:30 - 17:00 Uhr für Sie da!

Kundenbewertungen
TrustedShops
Trusted Shops
Kundenbewertungen
Sehr gut
4.87/5.00
176 Bewertungen
Zahlungsmethoden